Standort: Bamberg University English Drama Group :: Plays Collection :: Sive (2007)

Navigation - Standardansicht.


Sive (2007)

An Irish Tragedy

Die renommierte Bamberg University English Drama Group gibt auch in diesem Juli wieder ein Stück zum Besten. Der mittlerweile etablierte Regisseur Shane Walshe hat sich mit Sive von John B. Keane nicht nur erstmals eine Tragödie für die diesjährige Produktion ausgesucht, sondern auch ganz neue Maßstäbe gesetzt.

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr liegt darin, dass die BUEDG zum ersten Mal auf der Gewölbebühne des ETA-Hoffmann-Theaters zu sehen ist.

Sive spielt im ländlichen Irland der 1950er Jahre. In einer nach wie vor von Armut geprägten Zeit ist es in vielen Familien wichtig, dass die Töchter „gewinnbringend“ vermittelt werden. Der ruhigen Waisen Sive, die bei ihrem Onkel aufgewachsen ist, geht es nicht anders. Eigentlich in einen liebenswerten jungen Mann verliebt, soll sie doch aus familiärer Macht- und Geldgier den unbeliebten Seán Dota heiraten. Die Tragödie nimmt ihren Lauf, als die Hochzeitspläne des örtlichen Matchmakers Thomasheen Gestalt annehmen…


Die Termine

sind 2., 3., 4., 5., 6. Juli um 20 Uhr und 7. und 8. Juli um 19.30 Uhr.

Karten Kosten wieder 10 Euro oder 7 Euro (ermäßigt).